Firmenprofil Deymann Schiffsmakler International

Die Firma DHT Schiffsmakler International GmbH & Co. KG wurde im Jahre 2007 von den Gesellschaftern Martin Deymann, Holger Haun und Tom Thomsen mit Sitz in Hamburg gegründet. Die Geschäfte wurden von den Büros in Hamburg und Haren geführt. 

Im Frühjahr 2010 sind die Herren Haun und Thomsen aus dem Unternehmen ausgeschieden, um sich intensiver Ihren Aufgaben der HT Hanseatische Industrie-Consult Holger Haun & Tom Thomsen KG widmen zu können.

Seitdem firmiert das Unternehmen unter dem neuen Namen Deymann Schiffsmakler International GmbH & Co. KG mit Herrn Martin Deymann aus Haren als alleinigen Geschäftsführer.

Dieser begann seine berufliche Laufbahn in der Binnenschifffahrt auf einem Schiff seines Vaters. Nach Beendigung seiner Lehre und der Absolvierung aller erforderlichen Patente startete er 1992 in die berufliche Selbstständigkeit. Nachdem er 18 Jahre auf Europas Wasserstraßen unterwegs war, baute er mit ruhiger Hand nach und nach die Firmengruppe Deymann auf, die mittlerweile 11 Schiffe umfasst. Seit 2003 lenkt Herr Deymann seine Firma aus seiner Zentrale in Haren vom Land aus und konnte seinen Ruf als zuverlässiger und umsichtiger Partner für viele Auftraggeber festigen.

Neuer Sitz des Unternehmens ist nun die Stadt Haren (Ems). Das Unternehmen gehört zu 100% zur Reederei Deymann Gruppe, einer Binnenschiffsreederei mit der Kernaktivität  im Transport von flüssigen Gefahrstoffen (siehe auch www.reederei-deymann.de) und liefert so  nützliche Synergie-Effekte zum Gesamtkonzern.